Es liegt im Namen verborgen, Pfronten, die Stirne der (Allgäuer) Alpen


Die Landschaft Die Region und das Landschaftsbild

4OstlerhutteNord360_small

Die Allgäuer Alpen sind das unvergleichliche Gesamtkunstwerk der drei Höhenlagen des Allgäus: die Gipfelwelten des Aggensteins, des Breitenbergs und der Tannheimer Berge laden dazu ein, sich frei wie ein Vogel zu fühlen, im weiten Voralpenland funkeln die Wasserspiegel des Hopfen-, Forggen- und Bannwaldsees und der Höhenzug des Falkensteins und des Zirmgrats erstreckt sich bis zu den Ammergauer Alpen. Die bäuerliche Kultur hat dem Tal ihren Stempel aufgedrückt. Besondere Wertschätzung erfahren dabei die von Hand gemähten Bergwiesen, deren Heu für wohltuende Heu-Wellness-Anwendungen genutzt wird.


Das Dorf in der Landschaft

3_Brentenjoch_02

Abwechslungsreich, authentisch und liebenswert – so präsentiert sich der Höhenluftkurort Pfronten. Dreizehn Ortsteile bilden die beliebte Allgäuer Urlaubsgemeinde am Fuße der Allgäuer und Tiroler Alpen. Urlaub in Pfronten bietet die ideale Mischung aus Aktion und Erholung. Das Wandern nimmt dabei einen prominenten Platz ein. Ein ausgedehntes Wanderwegenetz geleitet den Gast in eine grandiose Bergwelt, die von ihren Stars, dem Breitenberg (1.838 m) und dem Aggenstein (1.986 m), dominiert wird. Eine Einkehr in einer der Alp- und Berghütten versüßt den schweißtreibenden Aufstieg.


Die Kraft der Kräuter

Das besondere Bioklima, die intakte Natur sowie die traditionelle Kulturlandschaft bilden die Grundlage für einen Wohlfühlurlaub zur Stärkung der eigenen Gesundheit. Dem berühmten Pfrontener Bergwiesenheu, das auf unbeweideten und ungedüngten Bergwiesen wächst, kommt dabei eine besondere Stellung zu. Über 70 Heilkräuter und –pflanzen sorgen dafür, dass es auf vielfältigste Weise seine heilende Kraft entfalten kann, als Heuwickel, im Schnaps oder in Hautpflegeprodukten. Das kleine Heumuseum klärt außerdem über die harte Arbeit der Bergbauern und die Kraft des Bergwiesenheus auf.

3_Bergwiese

Die Wandergastgeber im Dorf



Der Leitwanderweg Unser Leuchtturmwanderweg in die Landschaft

341Juni

Der im Februar 2016 mit dem ADAC-Tourismuspreis Bayern ausgezeichnete Weitwanderweg „Wandertrilogie Allgäu“ besticht auf über 800 Kilometern durch Vielseitigkeit und landschaftliche Schönheit. Die Wandertrilogie ist in drei Hauptrouten unterteilt: Die „Wiesengänger-Route“ im Voralpenland eignet sich für naturverbundene Genusswanderer. Die anspruchsvollere „Wasserläufer- Route“ führt über unzählige Hügel entlang der malerischen Flüsse und Seen. Auf der „Himmelsstürmer-Route“ geht es durch die alpine Gebirgslandschaft.



Angebote

08FalkensteinPano_6724


Veranstaltungen