Die Landschaft Eine Landschaft wie ein rätselhafter Schlosspark

Eglesee Panorama

Mit ihren zahlreichen Burgen und Schlössern, unzähligen Seen sowie einer von idyllischen Fernblicken geprägten offenen Landschaft, gleicht die Region um Pfronten einem überdimensionalen Schlosspark. Wer die Geheimnisse seiner legendären Berggipfel lüftet, dem offenbart sich eine versteckte Wirklichkeit, die ihn die Natur und seinen Platz in ihr mit völlig neuen Augen betrachten lässt.

 


Das Dorf in der Landschaft Ein Ort für Freigeister

EWD Wandersymposium

Schon seit Jahrhunderten fungiert Pfronten als sprudelnde Inspirationsquelle für Tüftler, Denker und Künstler. Frei von den Zwängen der Zünfte und Leibeigenschaft interpretierten etwa die Mächler die traditionelle Handwerkskunst völlig neu und begründeten in Pfronten die Wiege der Allgäuer Feinmechanik. Der kunstvoll gefertigte Turm der Pfarrkirche St. Nikolaus zeugt heute noch von ihrem revolutionären Können. Eine intakte Natur sowie die authentische Kulturlandschaft bilden die Grundlage für einen gelungenen Wohlfühlurlaub in der Gemeinde mit 13 Ortsteilen.



Die Wandergastgeber im Dorf



Pfrontens Leitwanderwege Der Spiegel weist den Weg

341Juni

Drei Tagestouren offenbaren den Mythos der Pfrontener Alpenlandschaft. Sie erzählen von sagenumwobenen Wesen, geheimnisvollen Kräften und verborgenen Schätzen, doch sie entfalten ihren Zauber nicht allein in der Natur, sondern vor allem im Zusammentreffen mit den Menschen des Dorfes und den uralten Spuren der Geschichte. Sie lassen verborgene Facetten ihrer Landschaft zum Vorschein kommen, die voll von wertvollen Erkenntnissen für unser Leben sind.



Angebote

08FalkensteinPano_6724


Veranstaltungen